Vow to Fashion

Sonntag, 29. Mai 2016

Shopping-Inspo - Maxikleider

Hi ihr Lieben,

Maxikleider sind auch in diesem Sommer wieder ein ganz großes Thema. Deswegen habe ich mich online mal wieder etwas umgesehen und möchte euch heute ganz tolle Modelle zeigen - vielleicht ist für euch ja auch etwas dabei. :)

Wenn ihr direkt auf das jeweilige Kleidchen klickt, gelangt ihr direkt zum Shop.


 photo Signatur_zps7e6a3672.png

Samstag, 28. Mai 2016

Selbstbräuner - Top oder Flop?

Hallöchen Ladies,

Es ist Ende Mai und wir alle wünschen uns nur eins - SONNE. Da diese ja momentan eher unregelmäßig zu sehen ist, geht es heute um ein seeehr kritisches Thema: Selbstbräuner.
Wir alle kennen die kleinen Ausrutscher mit oranger Haut und hässlichen Spuren an den Händen und Knien. Ich habe fleißig getestet und heute ein TOP- und ein FLOP-Produkt.

Warum eigentlich Selbstbräuner? Ich persönlich mag mich leicht gebräunt lieber, ich finde es einfach schöner. Jedoch mag ich es nicht stundenlang in der Sonne zu liegen, mal ganz abgesehen von den möglichen Schäden für die Haut. Wenn ihr übrigens Produkt-Empfehlungen habt, freue ich mich sehr über einen Kommentar.

Shoppinator-Shoppination-Blog-Review-Selbstbräuner-Selbstbräunertest-Selbstbräunerreview-Clarins-Selbstbräunertropfen-Addition-Concentré-Eclat-Radiance-Plus-Golden-Glow-Booster-Serum-Self-Tan-Loreal-Sublime-Bronze-Self-Tanning-Elixir-2-weeks-guter-Selbstbräuner-ohne-Streifen-orange

Starten wir mit dem Flop.
Völlig euphorisch habe ich in London das niegelnagelneue 'Self-Tanning Elixir' von L'Oréal entdeckt. Ihr müsst zugeben - die Optik ist klasse, oder? :D Naja, auf jeden Fall trrug ich ihn abends voller Vorfreude auf den ganzen Körper und das Gesicht auf (schließlich hatte ich 3 Tage London vor mir und keiner kannte mich :D) und wusch mir danach natürlich die Hände.
Scheinbar nur leider nicht gründlich genug. Am Körper und im Gesicht war es glücklicherweise recht gleichmäßig, aber MEINE HÄNDE!!! Gefleckt ohne Ende. Auf der Verpackung steht ja, dass man es drei Tage in Folge nutzen soll um eine schöne Braune zu erhalten. Ich dachte also 'Keeein Problem, etwas Wasser und Peeling-Produkte werden das Übel schon abwenden'. Tja, falsch gedacht. Ich hatte eine Woche Spaß an meinen gefleckten Händen und erst dann wurde es langsam besser. So gut hat es aber an keiner anderen Stelle gewirkt!

Shoppinator-Shoppination-Blog-Review-Selbstbräuner-Selbstbräunertest-Selbstbräunerreview-Clarins-Selbstbräunertropfen-Addition-Concentré-Eclat-Radiance-Plus-Golden-Glow-Booster-Serum-Self-Tan-Loreal-Sublime-Bronze-Self-Tanning-Elixir-2-weeks-guter-Selbstbräuner-ohne-Streifen-orange
Shoppinator-Shoppination-Blog-Review-Selbstbräuner-Selbstbräunertest-Selbstbräunerreview-Clarins-Selbstbräunertropfen-Addition-Concentré-Eclat-Radiance-Plus-Golden-Glow-Booster-Serum-Self-Tan-Loreal-Sublime-Bronze-Self-Tanning-Elixir-2-weeks-guter-Selbstbräuner-ohne-Streifen-orange

Fazit: Gibt Farbe ab, ist aber den kritischen Stellen wie Händen, Knien und Füßen wirklich schwierig. Deswegen werde ich es nicht weiter verwenden und kann es euch auch leider nicht empfehlen. Nun aber zu meinem TOP-Produkt.

Shoppinator-Shoppination-Blog-Review-Selbstbräuner-Selbstbräunertest-Selbstbräunerreview-Clarins-Selbstbräunertropfen-Addition-Concentré-Eclat-Radiance-Plus-Golden-Glow-Booster-Serum-Self-Tan-Loreal-Sublime-Bronze-Self-Tanning-Elixir-2-weeks-guter-Selbstbräuner-ohne-Streifen-orange

Bei Instagram wurden mir dann die Selbstbräunertropfen von Clarins empfohlen. Man mischt sie ganz einfach in die Gesichtscreme oder die Bodylotion und nach und nach baut sich eine gleichmäßige Bräune auf. Und JAAAAA - es funktioniert und ich bin restlos begeistert. Man muss ca. eine Woche cremen und schwups ist man schön sunkissed. Auch hier ist Händewaschen wichtig, es bleibt aber im Falle eines Fails nicht ganz so hartnäckig auf der Haut und baut sich nach 2,3 Tagen ohne Verwendung gleichmäßig wieder ab. Es gibt die Tropfen für das Gesicht (hier) und für den Körper (hier). Ich habe beide gekauft und kann sie euch wirklich nur empfehlen, wenn ihr vor dem Urlaub schonmal etwas 'vorbräunen' möchtet oder wenn der Urlaub ausfällt. Ganz große Liebe. <3
Die Tropfen für das Gesicht bekommt ihr hier, die Version für den Körper hier.

Shoppinator-Shoppination-Blog-Review-Selbstbräuner-Selbstbräunertest-Selbstbräunerreview-Clarins-Selbstbräunertropfen-Addition-Concentré-Eclat-Radiance-Plus-Golden-Glow-Booster-Serum-Self-Tan-Loreal-Sublime-Bronze-Self-Tanning-Elixir-2-weeks-guter-Selbstbräuner-ohne-Streifen-orange
Shoppinator-Shoppination-Blog-Review-Selbstbräuner-Selbstbräunertest-Selbstbräunerreview-Clarins-Selbstbräunertropfen-Addition-Concentré-Eclat-Radiance-Plus-Golden-Glow-Booster-Serum-Self-Tan-Loreal-Sublime-Bronze-Self-Tanning-Elixir-2-weeks-guter-Selbstbräuner-ohne-Streifen-orange

 photo Signatur_zps7e6a3672.png

Donnerstag, 26. Mai 2016

Mac - 'Vibe Tribe' LE - Mein Einkauf

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch kurz meine Ausbeute der 'Vibe Tribe' LE von Mac zeigen. Swatches folgen dann in Form von Selfies nach und nach auf Insta. :)


Das witzige bei MAC LE's ist eigentlich immer: Anfangs will ich nie etwas. Dann fange ich (blöderweise) an zu recherchieren und finde meist immer etwas, das ich unbedingt brauche. Joa. Und dieses Mal ist es etwas eskaliert. :D

Bei alles Produkten habt ihr online wahrscheinlich nur noch wenig Glück (einige Produkte findet ihr bei Douglas noch hier), ansonsten schaut am besten mal an eurem Counter vor Ort vorbei.

Jetzt aber zu meinen neuen Schätzchen - Lippenstifte und Bronzer.



'Hot Chocolate' ist -glaube ich- der meistgehypteste Lippenstift seit Langem in einer LE. Ein sattes Braun-Lila mit Satin Finish. Der perfekte Auftrag ist echt ein Akt, aber wenn er erstmal drauf ist - ein Träumchen. Außerdem habe ich noch 'Arrowhead' gekauft - ein ganz heller Nudeton. Jetzt im Sommer zu brauner Haut stelle ich ihn mir traumhaft vor. Ich werde oft gefragt, was Mac Lippenstifte besser macht als anderen Lippenstifte und ob sie den Preis wert sind. Ganz ehrlich? Keine Ahnung und wahrscheinlich nein. Aber sie werden momentan so gehypt und auch ich komme schon seit Jahren nicht daran vorbei. Letztendlich muss man selbst entscheiden, ob man knapp 20€ für eine Farbe ausgibt, aufgetragen sieht ein Außenstehender den Unterschied zu einer Drogeriemarke wahrscheinlich nicht. ;) Aber hin und wieder (oder auch öfter ^^) möchte man sich ja mal etwas Besonderes gönnen.


Und irgendwie bin ich im Moment total auf dem Bronzer-Trip - deswegen habe ich mir mal alle 4 gegönnt. Bei 'Delphic' und 'Golden Rinse' fande ich die Optik einfach schön und auch an dem 'Matte' Bronzer und dem leicht goldenen 'Refined Golden' konnte ich nicht vorbeigehen.

Habt ihr auch etwas gekauft?

 photo Signatur_zps7e6a3672.png

Mittwoch, 25. Mai 2016

Bloggertalk #5 - Top Beauty Hacks


Runde 5 unseres Blogger Talks - heute stellen wir euch unsere 'Top Beauty Hacks' vor. Wir - das sind Carina von creamsbeautyblog.de, Karin von innenaussen.com, Claudia von beautybutterflies.de und Nani von hibbyaloha.de - dort findet ihr heute auch ihre Tipps.

Beginnen wir doch gleich mit meinem 1. 'Hack'. Es ist eigentlich gar kein richtiger Hack, aber es erleichtert mir meine Make-Up Routine so ungemein, dass ich das mit euch teilen muss.
Seit einigen Monaten nutze ich den 'Real Techniques Miracle Complexion Sponge' (hier) zum Auftragen meines Make-Ups. Wichtig: Macht ihn vorher gut nass, er muss sich richtig mit Wasser vollsaugen! Ich gebe dann die Foundation auf meine Haut und arbeite sie mit dem Sponge ganz soft ein - das Make-Up ist danach perfekt aufgetragen, meine Haut ist ebenmäßig und es geht wesentlich schneller als ein Auftrag mit der Hand. Niiieee wieder ohne dieses Teil -  deswegen schaut es euch unbedingt mal an.


Auch auf transparentes Puder kann ich nicht mehr verzichten. Unter den Augen trage ich den Concealer großzügig auf (in Form eines Dreiecks - WICHTIG!! ;)) und gebe dann ordentlich Puder drauf. Quasi schon so viel, dass es richtig aufgehellt ist. Nach ca. 2 Minuten nehme ich das überschüssige Puder mit einem Pinsel ab und der Concealer bleibt den ganzen Tag dort wo er sein soll und verrutscht nicht.

Apropos Make-Up: Wusstet ihr, dass ihr Make-Up Ränder in der Kleidung ganz einfach mit Rasierschaum wieder rausreiben könnt? Ich bin ja eh so ein Tollpatsch, deswegen musste ich diesen Tipp schon mehrmals ausgiebig testen. :D

Weiter gehts mit Nagellack. Dieses eeewige Warten bis die Nägel ganz trocken sind - ätzend. Was hilft: Die leicht angetrockneten Nägel in ein kleines Schälchen mit eiskaltem Wasser halten und kurz warten - tadaaa, er trocknet viel schneller. 
Auch das ständige An- und Übermalen der Nagelhaut kennen wir bestimmt alle. Cremt eure Nagelhaut bzw. die Stellen, die 'Nagellack-frei' bleiben sollen, beim nächsten Mal doch einfach mal großzügig mit Lippenpflege ein - nach dem Lackieren könnt ihr den überschüssigen Lack dann einfach wegwischen.



So, das waren meine kleinen 'Tricks', die ich regelmäßig nutze. Habt ihr noch weitere?
 photo Signatur_zps7e6a3672.png

Sonntag, 22. Mai 2016

Flower Power

Hallöchen ihr Lieben,

ich hoffe ihr genießt das tolle Wetter? ich verkrümel mich gleich wieder auf den Balkon, hier weiß man ja nie wie lang die Sonne bleibt. :D

Da das Wetter momentan ja super wechselhaft ist, kann ich ideal meine 'Übergangsmäntel' tragen - darum gehts heute. Wie ihr seht, seeehr blumenlastig, aber die sind -im Gegensatz zu mir- auch total fotogen. ;)

Alle Artikel (und Alternativen) verlinke ich unter den Bilder natürlich wieder. Zum Shoppen einfach direkt auf den jeweiligen Artikel klicken. Schönen Sonntag. :**







 photo Signatur_zps7e6a3672.png

Samstag, 21. Mai 2016

Sommer Ahoi

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder eine neue Outfit-Inspo. Endlich ist das Wetter 'Rock-tauglich', die einzelnen Teile  könnt ihr ganz leicht nachshoppen wenn ihr auf das jeweilige Produkt klickt.
Habt noch ein schönes Wochenende. <3




 photo Signatur_zps7e6a3672.png

Shoppitipp - Mein liebstes Wimpernserum im SALE

Hallo Mädels,

heute habe ich einen ganz schnellen Shoppitipp für euch - ich liebe ja das 'Revitalash' Wimpernserum und wollte es mir schon seit einigen Wochen nachbestellen. Und jetzt der Hammer: es ist aktuell auf 53€ reduziert. Normalerweise liegt es zwischen 70€ und 90€. Bestellbar ist es hier, ich musste auch direkt zuschlagen. :D
Interessiert euch eine Review dazu?



 photo Signatur_zps7e6a3672.png

Montag, 16. Mai 2016

Shopping-Inso - Die schönsten Accessoires

Hallöchen Mädels,

heute mal wieder etwas aus der Kategorie "Online-Shopping & ich". Das lange Wochenende wurde natürlich ausgenutzt und neben Urlaubsbuchung (wir fahren ins 'Kempenski The Dome' in Beleg - war da jemand von euch schonmal?) habe ich auch etwas geshoppt.

Heute für euch: Die schönsten Accessoires. Zum Shoppen einfach direkt auf das Produkt klicken. :))



 photo Signatur_zps7e6a3672.png

Sonntag, 15. Mai 2016

Schminki Schminki - Meine Favoriten #3 März + April

Hallo Mädels,

heute möchte ich euch meine Lieblinge der letzten 8 Wochen zeigen. Urlaubsbedingt sind die März-Favoriten ausgefallen - dafür gibts heute aber alles zusammen. :)
Schreibt mir gern, welche Produkte ihr momentan  regelmäßig benutzt - ich bin ja immer auf der Suche nach tollen Dingen.


1. Ein Lack. Nein, ich glaube momentan DER Lack, wenn man durch Instagram scrollt - Essie 'Mrs Always Right'. Hach, der Name allein überzeugt schon. :D Dahinter verbirgt sich eine Mischung aus Rot und Rosenholz und ich mag ihn sehr. In den letzten Wochen habe ich ihn nämlich 3x lackiert - das muss schon was heißen. ;) Tragebilder folgen noch, sobald ich alle Lacke der LE durchgeswatcht habe. :) Mit ganz viel Glück bekommt ihr ihn noch in der Drogerie, ansonsten gibt es bei Amazon hier noch vereinzelte.

2. Nyx - 'Stockholm'. Ach Gott, meine Liebe zu den 'Soft Matte Lip Cream's habe ich mit euch schon oft geteilt und im Moment trage ich besonders gern 'Stockholm'. Die Haltbarkeit ist der Wahnsinn, essen und trinken übersteht er problemlos. Die Lippen sind danach etwas ausgetrocknet, was sich aber mit etwas Balm schnell wieder normalisieren lässt. Wenn ihr auf der Suche nach einem super haltbaren und günstigen Lippenstift (bzw. Gloss) seid - schaut euch die Reihe -und besonders die Farbe- UNBEDINGT mal an. Bestellbar ist er online hier.



3. Ein weiterer Favorit war in den letzten Wochen und Monaten das 'Intensiv Serum' der Rossmann Eigenmarke Rival de Loop. Hier findet ihr meine Review dazu und ich kann es nur jedem von euch empfehlen. Ich hatte selten eine Pflege, die meine Haut so gut ins Gleichgewicht gebracht hat.

4. Dazu mische ich seit Neustem regelmäßig die Selbstbräunertropfen von Clarins. Anfangs war ich aufgrund meines kleinen 'Selbstbrauner-Missgeschicks' etwas vorsichtig aber das Zeug ist der Wahnsinn!!! Gleichmäßige Bräune, die sich langsam aufbaut und nicht zu orange oder zu extrem aussieht. Ganz große Empfehlung, eine ausführlichere Review dazu folgt natürlich noch. Ihr könnt es hier bestellen.

5. Weiter gehts mit meinem momentanen Lieblings-Bronzer - 'Dallas' von Benefit. Für mich das leicht glitzrige Pendant zu 'Hoola', den ich auch sehr sehr mag. Ideal um leicht sonnengeküsst auszusehen, auch wenn es keine Sonne gibt. :D Lässt sich gut verblenden und auftragen und enthält nicht zu viel Glitzer Glitzer. Ihr bekommt es am Benefit Counter oder hier.

6. Mac 'Soft & Gentle' ist in dieser Runde auch mit dabei. Ein MEGA Highlighter mit vielen Glitzerpartikeln und aufgetragen ein richtiges Träumchen. Diese Art von Schimmer mag man oder hasst man. Wenn ihr zur ersten Sorte (wie ich) gehört, definitiv eine Kaufempfehlung - er schimmert unheimlich schön. Ich habe ihn bei Douglas hier gekauft, es gibt ihn aber auch an jedem Mac Counter.


7. Um meine Foundation zu fixieren und etwas zu mattieren, benutze ich aktuell zwei Produkte aus der Drogerie. Das essence 'all about matt!' Puder erfüllt genau diesen Zweck und ist dazu noch unschlagbar günstig. Ich trage es großzügig unter meine Augen, am Kinn und auf der Nase auf und nehme den Rest dann mit einem großen Puderpinsel ab. So ist alles mattiert und bleibt dort wo es sein soll. :D Für unter 3€ in der Drogerie und hier erhältlich.

8. Wenn ich unterwegs bin, findet ihr in meiner Handtasche das 'Nude Magique BB Puder' von L'Oréal. Ich trage es genauso wie das Produkt von essence auf, jedoch befindet sich in der Unterseite noch ein kleines Schwämmchen und ein Spiegel, was für mich unterwegs absolut notwendig ist. Ich hatte in der Vergangenheit nie einen Spielgel dabei und das ist total nervig, wenn beispielsweise mal etwas ins Auge fliegt oder man den Lippenstift nachbessern möchte. Deswegen ebenfalls für mich nicht mehr wegzudenken. Kaufen könnt ihr es in der Drogerie und online hier.


9. Meine letzten beiden Lieblinge sind für die Haare. Den 'Schutzengel' von got2be nutze ich seit Jaaahren, ich kann mich nicht erinnern jemals ein anderes Hitzeschutz-Spray gekauft zu haben. :D Es lässt sich leicht und präzise auftragen und schützt die Haare nach einer kurzen Einwirkzeit vor Hitze. Ich benutze es täglich vor dem Föhnen und Glätten und deswegen muss es endlich mal in einem Favoriten-Post gezeigt werden. :D Erhältlich in der Drogerie zwischen 4-5€.

10. Das Haaröl 'Seidige Nährpflege' von L'Oréal. Es lässt sich einfach auf die Haare sprühen und riecht sooo gut nach Urlaub und Sommer. Ich gebe es nach dem Föhnen über Nacht in meine Haarspitzen und Längen und finde, dass sie sich seitdem weicher und gesünder anfühlen. Wahrscheinlich sagt jetzt jeder Frisör, dass das nicht geht, aber für mich ist das so. :D Es ist weder ölig noch fettig und beschwert die Haare nicht - somit für mich absolut TOP. Ebenfalls erhältlich in der Drogerie und bestellbar hier.

Jetzt wünsche ich euch noch einen tollen Sonntag und bin ich auf eure Tipps gespannt. :)
 photo Signatur_zps7e6a3672.png

Freitag, 13. Mai 2016

Review - 'Argan Oil of Morocco' Shampoo + Conditioner

Hallo Mädels,

heute möchte ich kurz von meinen Erfahrungen mit dem 'Argan Oil of Morocco' Shampoo und dem dazugehörigen Conditioner berichten. Ich sage kurz und meine wirklich kurz - allzu viel gibt es dazu nämlich nicht zu sagen. :D


Das Produkt wollte ich schon monatelang testen, deswegen habe ich die Probiergrößen für meinen London-Trip beim DM gekauft (je ca. 3€). Die Originalgrößen liegen in den Drogerien bei 8€-9€, ihr könnt es beispielsweise auch hier bestellen. Somit für die Drogerie schon hochpreisig.
Nunja, das Beste zum Anfang: Der Duft. Es riecht wirklich gut, allerdings verfliegt er in den Haaren recht flott. Alles andere unterscheidet sich meiner Meinung nach nicht von anderen Shampoos aus der Drogerie. Meine Haare sind nicht weicher oder geschmeidiger, ich konnte sie nach der Spülung nur schwierig durchkämmen.

Alles in Allem kaufe ich es definitiv nicht nach und kann es leider, leider nicht empfehlen. Ich überlege dennoch mir das Haaröl (dieses hier) zuzulegen - schreibt mir gern in die Kommentare






 photo Signatur_zps7e6a3672.png

Donnerstag, 12. Mai 2016

Off-Shoulder Liebe

Hallo Freunde der Sonne,

ja..Sonne. Witzig. :D Naja, aber wir hatten ja ein paar Tage Sommer, das muss für dieses Jahr genügen. ;)
Trotz Regen möchte ich euch heute ein Outfit mit dem momentanen MEGA-Trend 'Off-Shoulder' zeigen - ich bin nämlich auch ganz verliebt in die tollen Blusen und Kleider. Was sagt ihr dazu?

Unter den Bildern findet ihr wie immer viele ähnliche Produkte verlinkt, u.a. auch die schönsten Off-Shoulder Blusen, die ich online gefunden habe - klickt zum Shoppen einfach direkt auf das Produkt. :)











 photo Signatur_zps7e6a3672.png
 
© Design by Neat Design Corner